KOCHKURSE IM FREIEN

KOCHEN WIE UNSERE VORFAHREN

Immer wieder werde ich nach Kochkursen gefragt.

In diesem Jahr veranstalten wir die Kochkurse zwei Mal. Unsere Kochkurse sind ein bisschen anders aufgebaut und wir nehmen uns den ganzen Tag Zeit für Euch.

 

23.07.2022 oder 10.09.2022

11:00 bis 22:00 Uhr

 

In unserem Kochkurs bekommst Du Basis für die natürliche Küche, ohne jegliche künstliche Zusätze, Farben, Aromen oder Ersatzlebensmittel. Die Zutaten werden wir auf unserem Hof sammeln. Natürlich stellen wir auch Lebensmittel bereit, denn nicht alles ist gleichzeitig vorhanden und wir können auch nicht alles selbst anbauen. Die Kochweise ist uralt, aber wir arbeiten mit dem was inzwischen in unseren Breitengraden wächst und gedeiht. Der Mensch passt sich dem Angebot leicht an. So haben wir es geschafft so lange zu überleben. Heutzutage ist das Angebot wirklich groß. Wir haben auch die Methoden entwickelt die Lebensmittel haltbar zu machen.

 

An den Kochkurstagen vermitteln wir nicht nur die verschiedene Kocharten im Freien, ohne moderne Hilfsmittel wie Strom und Gas. Wir reden über Angebot an natürlichen und saisonalen Lebensmittel, über wilde Salate, Kräuter, Vorteile und Gefahren in der Natur. Jeder Lebewesen auf unserem wunderschönen Planeten hat einen Charakter und Wesen, was bei der Zubereitung erkannt und respektiert werden will.

 

PERMAKÜCHE - lebe und speise mit den Jahreszeiten ist unsere geschützte Marke. Weg von den künstlichen Nahrungs- und Ersatzmittel, zurück zu den Ursprung und Permakultur. Das was naturnah, in Permakultur-Anbauweise, produziert wird, will genauso langsam und schonend zubereitet werden, mit viel Liebe, Geduld und Leidenschaft. Wir bereiten Speisen und Getränke zu.

 

Elf Stunden Kochkurs mag einem sehr lang vorkommen. Nur dazu gehört Theorie, Sammeln, Verarbeiten, Zubereiten und genussvoll verspeisen. Wir kochen nicht die ganze Zeit. Dieser Tag wird aus Arbeit, Spaß, Genuss und Meditation bestehen. Bis spätestens 20:00 Uhr sind wir mit unseren drei Mahlzeiten am Tag fertig und lassen den Tag mit einem Ritual der Dankbarkeit am Feuer ausklingen. Da vergeht die Zeit wie im Flug. An dem Tag sind wir alle Mitglieder einer Sippe, welche sich um das Essen für den Sommerfest, bzw. Erntedankfest kümmern. Davon und von viel mehr werde ich erzählen.

 

Der Kurs kostet 160,00 EUR pro Person. Der Kurs ist für Kinder unter 16 Jahre nicht geeignet.

Was solltet Ihr mitbringen? Gute Laune, viel Zeit, Bereitschaft für körperliche Arbeit, bequeme und unempfindliche Kleidung, Hunger auf Wissen und natürliche Nahrung.

 

Eine Anreise mit Wohnmobil, Zelt oder einfach Schlafsack mit Unterlage oder Feldbett (Übernachtung dann in unserem großen Veranstaltungszelt) ist möglich und gewünscht. Ihr solltet enspannt sein und den Tag mit allen Sinnen genießen.

 

Wir freuen uns auf Euch.

 

PS. Bei Regen fällt der Kurs leider aus.