GANZJÄHRIG GEÖFFNET

ACHTUNG: Wir haben unsere Öffnungszeiten etwas geändert und angepasst. Am Freitag und Samstag von 17:00 bis 24:00 Uhr.

Die restlichen Zeiten (Sonntag und Feiertag) sind gleich geblieben.


MÄRCHENSTUNDE AUF DEM HOF

Während der Adventszeit und "zwischen den Jahren", bis zum 06.01.2020, jeden Freitag und Samstag um 18:00 Uhr und jeden Sonntag um 15:00 und um 18:00 Uhr, Märchenstunde für Klein und Groß. Für Kinder und für die Erwachsenen geeignet.

 

Vesna erzählt die Geschichten aus den Urväterzeiten. Ich habe eine Auswahl an, hierzulande, ziemlich unbekannten, aber wunderschönen Märchen gemacht, teilweise die Geschichten übersetzt und lese diese vor. Es handelt sich um Märchen aus Kroatien, Irland, Island, Nord Amerika und einigen anderen Länder, welche die uralten Märchen vor der Vergessenheit aufbewahrt haben. Lasst Euch in die Welt der Feen, Zwerge, Riesen, Drachen und anderen Fabelwesen entführen.

 

Wir treffen uns in der Keltenmond Stube und dann geht es in dem Märchen-Raum weiter. Die Märchenstunde ist für die Stubengäste kostenlos. Unser Garten und Tiere freuen sich über kleine Spenden, wenn es Euch gefallen hat.

 

Bei großem Interesse, kann man in der Stube die Zeit vertreiben und ich schiebe noch eine Stunde dazu. 


KELTENMOND WEIHNACHTSKARTEN                         IM SHOP ODER IN DER STUBE


ADVENTSZEIT UND WINTER                               AUF DEM KELTENMOND HOF

 

Während der Öffnungszeiten - jeden Abend um 18:00 Uhr MÄRCHENSTUNDE für kleine und große Stubengäste. Treffpunkt: Keltenmond-Stube und dann geht es in dem Märchen-Raum weiter.

 

Am 13.12.2019, ab 17:00 Uhr - LUCIA-Fest mit Licht-Wanderung, Aussäen von Weihnachts(Jul - Lucia)-Weizen, Feuer im Bier-Garten, Glühwein, Stockwurst

Am 21.12.2019, ab 17:00 Uhr - JUL-Fest am Lagerfeuer, Glühwein, Stockwurst, Verbrennung des Wunschbaums. Der WUNSCHBAUM steht auf dem Hof bis zum 21.12.2019, die Wünsche können während der Öffnungszeiten gebunden werden.

Vom 22.12.2019 bis zum 03.01.2020 - während der Öffnungszeiten, Rau(h)-Nächte. In diesen 13 Tagen wird das Wetter für das nächste Jahr vorhergesagt, es wird geräuchert und in die Zukunft geschaut.

Am 06.01.2020 - wird verkundet, wie das Wetter im nächsten Jahr wird (nach Mondphasen, ermittelt in den Rau(h)-Nächten - Tisch-Auslage zum lesen) und was uns erwartet.

Die Reservierungen für Weihnachten und Silvester (ohne Boller und Knall) können gemacht werden. Gutes Essen und Trank sind im Angebot. Für alle die es ruhiger und besinnlicher mögen. Auch für diese die alleine sind. Bei uns findet ihr Wärme und Herzlichkeit.

Kleine, angemeldete, Gruppen sind bei uns jeder Zeit, während und außerhalb der Öffnungszeiten, herzlich Willkommen. Auch Candle-Light Dinner für zwei ist im Angebot.

Wie immer, während der Öffnungszeiten, gibt es leckeres, winterliches Essen und Trank, Gebäck und gemütliche Atmosphäre. Glühmost / Glühwein, auf Wunsch Bratäpfel oder Stockwurst. Vor der Stube brennt das Feuer (wenn es nicht regnet). Es ist ADVENTSZEIT und Winter und in der KELTENMOND STUBE, warm, gemütlich und heimelig, wie bei der Oma oder auf einer Berg-Hütte.


SPEISEPLAN

 

ADVENTSZEIT

in der KELTENMOND STUBE

 

SPEISEPLAN FÜR DAS WOCHENENDE 06.-08.12.2019

 

DURCHGEHEND WARME KÜCHE

 

 

Ein richtiger Winter-Klassiker wird an diesem Wochenende angeboten

  

1. Sauerkraut mit Kassler (Rauchfleisch) und Salz-Kartoffeln

 

2. Griebenschmalzbrot

 

3. Kuchen

 

4. Zum Kaffee oder Tee - hausgemachte Kekse

 

5. Glühmost

 

Eine breite Palette an warmen und kalten Getränken, Tee- und Kaffeespezialitäten, Hausbar, stehen immer zur Verfügung. Bei uns musst man nicht essen. Wenn jemand nur was trinken will ist er selbstverständlich herzlich willkommen!!! 

 

Alles frisch und selbstgemacht nach eigenen Rezepten.

 

Eine KELTENMOND PLATTE bieten wir ab 4 Personen an.

Gemischtes Fleisch und Beilagen (Schwäbisch, Kroatisch und/oder International)

Telefonische Voranmeldung - mindestens zwei Tage im Voraus - ist notwendig.


BRÄUCHE ZUM SAMHEIN IN DER     KELTENMOND STUBE

Nach altem Brauch, werden am Samhein die Ahnen geehrt, die bösen Geister vertrieben, die Wünsche abgegeben, in die Zukunft geschaut und fest daran geglaubt, dass wir den Winter gut überstehen.

 

Es brennen Feuer im Garten, es gibt Glühwein nach Hausart und Bratäpfel. Es gibt noch andere Sachen, die ich kurzfristig, aus dem was ich zur Verfügung habe, etwas leckeres zubereiten werde.

 

 

IN DIE ZUKUNFT SCHAUEN

 

In meiner Heimat und in allen nördlichen und östlichen Länder wird zum Samhein in die Zukunft geschaut. Es wird aus den Karten, Bohnen, Kaffee- oder Teetasse, Runen und vielen anderen Hilfsmittel, die Zukunft vorhergesagt. Aber keine Angst. Es gibt keine feste Vorhersage, die nicht mehr geändert werden kann. In unseren Entscheidungen und Handlungen bleiben wir immer frei. Nur vielleicht kann einer oder andere einen Wink oder eine Warnung bekommen, die ihn dazu bewegt das beste für sich zu machen.

 

Exklusiv am Tag unserer SAMHEIN-Feierlichkeit (27.10.2019 zwischen 12:00 und 23:30 Uhr) schaut Vesna für Euch in die Zukunft. Ich lese die Runen und/oder schaue in die Kaffeetasse. Eine Opfergabe gehört dazu, ansonsten kommen die Wünsche nicht in Erfüllung. Unsere Tiere und Garten freuen sich über die Spenden. Neben der Kasse steht dafür ein Sparschwein bereit.

DER WUNSCHBAUM

 

DIE TEILNAHME IST (während der Öffnungszeiten der Stube) vom 27.10. bis zum 21.12.2019 möglich.

 

Auf dem Keltenmond Hof wird dieses Jahr ein Apfelbaum als Wunschbaum aufgestellt.

 

Das Bäumchen haben wir, mit viel Liebe, im Spätherbst 2012 eingepflanzt. Der Hagelsturm hat das Bäumchen im Juni 2015 umgebracht. Die Liebe und das Leben waren aber in der Wurzel noch drin, so dass es wieder ausgetrieben hat. Neues Bäumchen ist jetzt wieder so groß wie das alte. Wir durften das alte ausgetrocknete Bäumchen jetzt absägen und es feierlich als Wunschbaum aufstellen. Zusammen mit Euren Wünschen wird der Wunschbaum zum Yul-Fest festlich verbrannt und darf in Walhalla seine letzte Ruhe genießen. Eure Wünsche werden dadurch befreit und den Geistern, den Elementen und Feen zur Erfüllung abgegeben.

 

Der Apfelbaum ist der heilige Baum der Kelten und

der aufgeschnittene Apfelkern war lange Zeit Symbol der keltischen Kultur.

 

 

Am 27.10.2019 um ca. 18:00 Uhr steigt der Neumond auf dem Himmel auf. Da werden wir den Wunschbaum aufstellen und etwas beschmücken. In der Stube bekommt Ihr ein Stoffband und ein Stück Papier. Die Stoffbänder und das Papier werden zuvor, bei der Zeremonie, gesegnet und ausgeräuchert. Ihr könnt dann Eure Wünsche aufs Papier bringen, in den Stoffband einwickeln und an den Wunschbaum binden. Für jeden Wunsch bekommt Ihr ein Kassenbon, den Ihr bitte aufbewahren sollt. Zum Yul-Fest werden dann aus diesen Kassenbons zusätzlich die Preise gezogen.

 

ACHTUNG!!! Ihr sollt aufpassen was Ihr Euch wünscht. Die Wünsche können in Erfüllung kommen!!! Wenn es nicht so kommt wie gewünscht, kommt es so wie es für einen besser ist!!!

 

Teilnahmegebühr ist  10,00 EUR inklusive gesetzlichen Umsatzsteuer von 19%.

Das beinhaltet den gesegneten Wunschband mit Papier

und euren keltischen Baumhoroskop.

Kinder bekommen die Wunschbänder kostenlos.

 

Die Stubengäste, welche mehr als 20,00 EUR pro Person ausgeben, bekommen den

Wunschband und Horoskop kostenlos.

 

DIE TEILNAHME IST (während der Öffnungszeiten der Stube) vom 27.10. bis zum 21.12.2019 möglich.

 

Zum Yul-Fest gewinnen alle Lose. Mindestpreis ist eine Seifenablage aus Luffa Gurke.

Die Restlichen Preise kommen auch aus unserem Hof-Laden.



FREIZEITSPASS AUF DEM HOF

 

 

FREIZEIT ANGEBOT

NUR WÄHREND DER ÖFFNUNGSZEITEN 

 

 

Bei schönem Wetter lädt unserer schöner Garten auf Outdoor Aktivitäten ein (auch im Winter möglich):

 

Spazieren gehen

 

unsere Tiere anschauen

 

Kräutergarten besuchen (Führungen jeden Samstag um 15:00 und um 18:00 Uhr)

 

Outdoor Spiele Spielen

 

oder einfach in der Stube oder im Biergarten sitzen und unsere Gastfreundschaft genießen

 

HERZLICH WILLKOMMEN!!!!


Liebe Gäste.

Unsere offiziellen Öffnunszeiten gelten nur wenn wir zwei um 24:00 (Fr./Sa) bzw. um 22:00 Uhr (So/Feiertag) alleine in der Stube stehen, dann machen wir auch zu.

Wer bei uns länger verweilen will, muss bis 24:00 bzw. 22:00 Uhr Bescheid sagen und wir bleiben sehr gerne länger für Euch da.

Auch außerhalb unseren Öffnungszeiten sind wir für

angemeldete Gruppen gerne da.